Zertifizierte und akkreditierte Academy der International Association of Personal Protection Agents

Personenschutz

Basiskurs
Close Protection Agent

nach internationalen Richtlinien der International Association of Personal Protection Agents 

Personenschutz ist ein komplexer Einsatzbereich in der Sicherheit und hat wenig mit dem zu tun, was in vielen Akademien weltweit unterrichtet wird, denn es geht weder um Selbstdarstellung, noch um actiongeladene Verfolgungsjagden á la Hollywood. Die International Association of Personal Protection Agents bildet seit 1989 im internationalen Personen- und Begleitschutz aus und setzt dabei auf eine realistische und praxisorientierte Ausbildung, welche von erfahrenen und kompetenten Personenschützern entwickelt und unterrichtet wird.

Dauer

5 Tage Vollzeit, jeweils von 08.30 bis 17.00 Uhr

Inhalte

- Personenschutz - Realität und Mythos- Sicherheitsanalyse und Konzept

- Taktisches agieren im Personenschutz 
- Aufklärung im Personenschutz
- USBV im Personenschutz (Erkennen und Durchsuchen)
- Ausrüstung und technische Hilfsmittel

Kosten

895,- Euro zzgl. MwSt.
695,- Euro zzgl. MwSt. für Mitglieder der IAPPA

Hinweis

Über die Teilnahme an der Ausbildung entscheidet das IAPPA Executive Board.

Ausbilder

Oliver Becker, Certified Close Protection Agent®, Einsatzausbilder, Präsident der IAPPA

Abschluss

IAPPA Zertifikat und Teilnahmebescheinigung der becker security academy

Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Büro auf!