Zertifizierte und akkreditierte Academy der International Association of Personal Protection Agents

becker security training

Gewalt am Arbeitsplatz nimmt dramatisch zu. Oftmals harmlose Situationen eskalieren und schlagen in Gewalt um.
Stellt man sich anschließend die Frage, ob eine solche Eskalation zu vermeiden war, lautet in den meisten Fällen die Antwort: „Ja!“, denn durch Unwissenheit, Unsicherheit und mangelnde Wahrnehmung werden Situationen falsch eingeschätzt und auch unterschätzt. In solchen Fällen wird man schnell zu einem Opfer, denn ein Aggressor macht sich genau diese Schwächen zu nutze.

Mit dem becker security® training hat Sicherheitsexperte und Gewaltpräventionslehrer Oliver Becker ein für UNternehmen und Behörden schnell erlernbares und praxiserprobtes Sicherheitstraining entwickelt, das auf Wissen, Wahrnehmung und Wachsamkeit beruht. Das becker security® training nutzen dabei die vorhanden Instinkte des Menschen und schult Intuition, um Gefahrensituationen im Vorfeld zu erkennen und zu vermeiden, um in möglichen Gefahrensituationen handlungssicher zu bleiben.

Das becker security® training basiert nicht auf Kampfsport oder militärischen Nahkampf, sondern auf dem, was seit zehntausenden Jahren im Menschen steckt: natürlicher Instinkt. 
 

Zielgruppe

Das becker security® training eignet sich besonders für Arztpraxen, Sanitäter, Kranken- und Altenpflegeheime, Krankenhäuser und Notaufnahmen, sowie Personal mit Kundenkontakt wie Hotel- und Gaststättengewerbe, Einzelhandel, Ämter und Behörden, Sicherheitsdienste, Geschäftsführer und Vorstände.

Dauer

Wir bieten verschiedene Trainings an, welche individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse und Zielgruppen angepasst werden können. Ein Training dauert dabei zwischen einem und mehrere Tagen.  

Inhalte

In einem becker security® training lernen die Teilnehmer:innen Gefahren und Bedrohungen kennen und realistisch einzuschätzen. Sie erfahren, wie sie durch das eigene Verhalten und auftreten Risiken verringern und in möglichen Gefahrensituationen handlungssicher bleiben.